TLF 16 PDF Drucken
ehem. Standort Gerätehaus Rockenberg
TLF 16 vorne Rockenberg TLF 16 links Rockenberg
Besatzung:
Fahrgestell:
Antriebsart:
Leistung:
Hubraum:
1/5 (Truppbesatzung)
Daimler Benz LF 322
132 PS / 3000 U/min
Dieselmotor
5070 ccm
Aufbau:
Typ:
Löschwasserinhalt:
Baujahr:

Einbaupumpe:
Baujahr:
Carl Metz GmbH
TLF 16 DIN 14530
2400 Liter
1965
FPH 16/8 DIN 14420
1963
   
TLF 16 hinten Rockenberg TLF 16 oben Rockenberg
   
Die Geschichte des TLF 16:

In der JVA Rockenberg sollte ein Experiment vollzogen werden, in dem jugendliche Gefangen der JVA in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Rockenberg und der Berufsfeuerwehr Frankfurt, eine Grundausbildung im Brandschutz und der Ersten Hilfe erhalten sollten.
Durch das Engagement des Rotary-Clubs Frankfurt konnte 1982 der Gemeinde Rockenberg ein Tanklöschfahrzeug (TLF 16) übergeben werden, dass den Jugendlichen bei der Ausbildung in der Anstalt zur Verfügung stand. Dadurch kam die Gemeinde Rockenberg an sein erstes TLF, welches sich als äußerst effektiv in der Brandbekämpfung erwies. Anhand dieser Tatsachen, konnte der TLF 16 im Jahre 1995 in den wohlverdienten Ruhestand gehen und wurde von dem neuen TLF 8/18 abgelöst.
 
© 2020 FFW Rockenberg