nächste Termine

Dienstag, 19.09.2017
00:01
- 00:01 Uhr
Truppführerlehrgang
Dienstag, 19.09.2017
00:01
- 00:01 Uhr
Maschinistlehrgang
Mittwoch, 20.09.2017
00:01
- 00:01 Uhr
Truppführerlehrgang
Mittwoch, 20.09.2017
00:01
- 00:01 Uhr
Maschinistlehrgang
Donnerstag, 21.09.2017
00:01
- 00:01 Uhr
Truppführerlehrgang

Login Form






Passwort vergessen?

Einsegnugn der neuen Fahrzeuge PDF Drucken

Am Sonntag, den 14.03.2010 wurden in Rockenberg die neuen Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr eingeweiht. Den zahlreich erschienenen benachbarten Feuerwehren sowie den Rockenberger Mitbürgerinnen und Mitbürgern wurde ein feierliches Programm geboten. Nach der musikalischen Eröffnung durch die Wettertaler Blasmusik begrüßte Bürgermeister  Manfred Wetz die Anwesenden. Er würdigte das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrleute, die sich durch ihre Tätigkeit oftmals in große Gefahr begeben. Dies mache technisch hochwertige Geräte besonders wichtig. Zudem begrüßte Wetz, dass die Feuerwehr neben der Gemeinde einen großen finanziellen Beitrag zum Brandschutz leistet. Ein Beispiel hierfür seien auch die neuen Fahrzeuge. Der Mannschaftstransportwagen wurde allein von der Feuerwehr finanziert. Aber auch beim neuen Löschfahrzeug wurden hohe Einsparungen durch den Eintritt der Feuerwehr in den Katastrophenschutzbund möglich. Der Bürgermeister dankte der Feuerwehr für diesen wichtigen Einsatz zum Wohl der Gemeinde.
Im Anschluss folgte die Ansprache des Gemeindebrandinspektors Stephan Ludwig. Er wies darauf hin, dass die neuen Fahrzeuge nicht allein für die Feuerwehr sondern vielmehr für alle Mitbürgerinnen und Mitbürger von großer Bedeutung seien. Nach einer Nutzung des alten Löschfahrzeugs über 25 Jahre hinweg wurde 2006 ein Antrag auf Ersatzbeschaffung bei der  Gemeinde gestellt und genehmigt. Nach einigen Verzögerungen in der Lieferung kann nun die Feuerwehr im Notfall noch effizienter vorgehen.
Daraufhin fand die Segnung der Fahrzeuge durch Herrn Pfarrer Battenfeld und Herrn Pfarrer Lusky statt. In ihren Gebeten ersuchten sie Schutz für die Feuerwehrleute sowie für diejenigen, die es bei den Einsätzen zu retten gilt.
Mit diesem Höhepunkt endete die Einsegnungszeremonie. Im Anschluss daran fanden sich viele Besucher zu Kaffee und Kuchen im Feuerwehrgerätehaus ein. Bei dieser Gelegenheit konnten sie zudem die neuen Fahrzeuge aus der Nähe bestaunen und sich die die Errungenschaften von Mitgliedern der Wehr erläutern lassen. Vor allem die kleinen Gäste ließen sich es überdies nicht nehmen, im Auto Platz zu nehmen und sich wie ein echter Feuerwehrmann zu fühlen.

Photos dazu findet ihr in der Photo-Gallerie

 
< Zurück   Weiter >
© 2017 FFW Rockenberg